FERIENBEGINN AUCH FÜR DIE CHORSÄNGER

Ihr traditionelles Fest auf dem "Weimarer Hügel" haben sich unsere Sänger und Musiker redlich verdient und wir als die "genießende" Gemeinde danken ihnen und unserem Dirigenten Ingo Geppert und seinen Vertretern von Herzen für die bereichernde Ausgestaltung der Gottesdienste, die so oft die Herzen erwärmen und das Wort vom Altar ergänzen. Wir wünschen eine gesegnete und erholsame Ferienzeit. Und kommt gestärkt wieder!

Wie jedes Jahr sollte die Ferienzeit und damit chorprobenfreie Zeit mit dem etablierten Chorfest bei Gepperts im Garten beginnen. Alle Sänger die Zeit und Lust hatten, waren zu einem gemütlichen Abend eingeladen. Jeder brachte etwas für das herzhafte wie auch süße Buffet mit, welches die Köstlichkeiten vom Grill ergänzte. So manch einer brachte auch den Nachwuchs mit, unsere Sänger von morgen, denn bei Gepperts kann man bei jedem Wetter baden gehen. Das nutzten die Kinder auch rege und plantschten gemeinsam durchs kühle Nass. Dieses Jahr meinte es das Wetter gut mit den Sängern und so konnte unter freiem Himmel das eine oder Foto: M. Günther andere Lied angestimmt werden. Die richtige Umgebung um auch mal mutig zu sein und eher unbekannte oder eingestaubte Lieder anzustimmen.

Auch die Instrumentalisten sorgten für kleinere Darbietungen. So erklangen die Flöten und Geigen, bevor es bei Gitarre und Akkordeon zu den Volksliedern überging. Auch in diese stimmten unsere Sänger lauthals ein und schufen eine Lagerfeuer - Atmosphäre. Bei so manchem schönen Gespräch ging der Abend dann doch schneller zu Ende, als gedacht.

Nun dürfen sich die Sänger erst einmal über den Sommer ausruhen, bevor es Ende August mit den Chorproben weitergeht.