"1. HILFE" IM GEMEINDEZENTRUM

An zwei Sonnabenden, in jeweils dreistündiger, ausgefüllter Unter­weisung durch unseren Diakon Sandro Hentsche, konnten die teilnehmenden Geschwister und Amtsträger ihre Kenntnisse zur Reanimation und 1. Hilfe erlernen, auffrischen oder festigen in den praxisbezogenen Erläuterungen, Übungen und als Videovorführung. Wie nötig dies war, stellten wir überrascht fest.

Anschaulich und speziell auf die Bedingungen im Gemeindezentrum zugeschnitten, vermittelte uns unser Diakon, der auch aktiv im Rettungsdienst engagiert ist, das wichtigste Wissen und die nötigen Handlungsweisen und Handgriffe und unsere Brüder konnten alles gut umsetzen.